Skip to main content

Mobile Ladestation JUICE BOOSTER 2 + Tesla Model 3 Paket (22kW, inkl. 5,2m Kabel Typ2)

Hersteller-MWB
Ladeleistung, , , , ,
SchutzartIP 67
LadesteckerTyp 2
Ladekabel Länge5 Meter
Fehlerstrom SchutzFI-Typ A-EV
KommunikationNein

Beschreibung

Mobile Ladestation Juice Booster 2

Tesla Model 3 Paket

© Juice Technology

Ladegeschwindigkeit des Juice Booster 2

Mit dieser mobilen Ladestation laden Sie Ihr Elektroauto mit bis zu 22kW, dies ist bis zu 10x schneller als an einer gewöhnlichen Haushaltssteckdose.
Voraussetzung ist, Ihr E-Auto sowie die Stromquelle (Steckdose) unterstützt diese Geschwindigkeit ebenfalls. Sollte dies nicht der Fall sein, wird der Akku automatisch von der Ladestation mit der optimalen Ladeleistung geladen. 

© Juice Technology

Die Ladeleistung der mobilen Ladestation kann am Gerät über einen Taster sehr einfach angepasst werden.

Einstellbereich: 6A – 8A – 10A – 13A – 16A – 20A – 25A – 32A

Adapter im Lieferumfang

Bei diesem Juice Booster 2 Set sind bereits 4 Adapter sowie eine Aufbewahrungstasche enthalten.

Mit den beigefügten 32A sowie 16A Adapter laden Sie Ihr Elektroauto an der entsprechenden CEE-Industriesteckdose in kürzester Zeit wieder auf. Mit dem 230V Schuko Adapter benötigen Sie nur eine einfache Haushaltssteckdose um den Akku Ihres Elektroautos wieder zu füllen. 

Neben dem Juice Booster 2 – Tesla Model 3 Set sind noch das Starter Set,  German Traveller Set,  Europe Traveller Set, sowie das Master Traveller Set erhältlich.

Mit dem ebenfalls enthaltenen Adapter für den Typ 2-Anschluss können Sie mit dem JUICE BOOSTER 2 sogar an allen öffentlichen Ladestationen laden und sparen sich das mitführen eines weiteren Typ-2 Ladekabels im Auto.

Juice Booster 2 Pakete inkl. Adaptersets

Volle Tesla Model 3 Kompatibilität

Der Juice Booster 2 in der Tesla Model 3 Edition verfügt über die neueste Firmware. Mit dieser ist das mobile Ladegerät vollkommen kompatibel zum Tesla Model 3 und unterstützt auch die Funktion „Geplante Abfahrtszeit“ des Elektroautos.

Zitat Juice Technology: 
„Direkt nach Veröffentlichung des neuen Tesla-Updates haben unsere Ingenieure die Ladesituationen erneut analysiert und ausgemessen – mit folgender Erkenntnis: Das Model 3 erzeugt nach Abschluss einer Ladesession (beim Wechsel des Control Pilot-Signals von Status C auf B entsprechend IEC 62196) mit einer Verzögerung einen Spannungsimpuls. Das Problem liegt darin, dass dieser Spannungsimpuls in der Norm nicht vorgesehen ist. Deshalb haben wir eine besondere Version für das Model 3 entwickelt. Diese ist jeweils im Model-3-Set enthalten.“

Integrierter Fehlerstromschutz

Für Ihre Sicherheit ist ein allstromsensitiver Fehlerstromschutz im JUICE BOOSTER 2 integriert. Damit sind Sie bestens vor Gleich- und Wechselfehlerströmen geschützt. Der JUICE BOOSTER 2 erfüllt die strengen Grenzwerte der neuesten Normen und lädt Ihr Elektroauto daher sicher und zuverlässig.

Wetterfeste und robuste Materialien

Besonders alltagstauglich ist der JUICE BOOSTER 2 auch durch die sichere und robuste Bauweise. Durch die Verwendung hochwertiger Materialien sind der JUICE BOOSTER 2 und alle seine Komponenten schlagfest, sicher vor Regen und Schnee und können sogar überfahren werden. Selbst unter einer Last von 3 Tonnen bleibt die Geräteelektronik sicher geschützt. 

Diebstahl- und manipulationssicher

Sicherheitsschloss für JUICE BOOSTER – JUICE CONNECTOR -

Der JUICE BOOSTER 2 kann nur entfernt werden, wenn Sie den Stecker vom Elektroauto entriegeln. Mit dem passenden Schloss sichern Sie zusätzlich Ihre Adapter vor Dieben. Auch die Ladeleistung lässt sich nach 30 Sekunden von Fremden nicht mehr verstellen.

Eine Wandhalterung incl. Diebstahlschutz ist als Zubehör erhältlich.

Wir haben den Juice Booster 2 genauer getestet:

Videos zum Juice Booster 2

Juice Booster 2 mobiles Ladegerät inkl. Adaptersets

Juice Booster 2
Starter Set

Juice Booster 2
Germany Traveller Set

Juice Booster 2
Europe Traveller Set

Juice Booster 2
Master Traveller Set


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *