Skip to main content

Wallbox 11kW VESTEL Home Plus EVC04

Hersteller-WB
Ladeleistung,
SchutzartIP54, für den Außenbereich geeignet
LadesteckerTyp 2
Ladekabel
Fehlerstrom SchutzDC-Schutz
KommunikationModbus
Energiezähler
Freigabekontakt
ZugriffsschutzRFID-Karte
KFW-FörderungJa

Beschreibung

Wallbox 11 kW VESTEL Home Plus EVC04

© Vestel

Ladegeschwindigkeit der VESTEL Home Plus EVC04

Mit dieser Ladestation laden Sie Ihr Elektroauto mit bis zu 11kW, dies ist bis zu 5x schneller als an einer gewöhnlichen Haushaltssteckdose.
Voraussetzung ist, Ihr E-Auto unterstützt diese Geschwindigkeit ebenfalls. Sollte dies nicht der Fall sein, wird es automatisch von der Wallbox mit der optimalen Ladeleistung geladen. 

Die maximale Ladeleistung der Ladestation muss auf die vorgelagerte Installation (Kabelquerschnitt und Absicherung) angepasst sein. Dafür lässt sich Wallbox auf folgende feste Maximalladeleistungen konfigurieren:

  • 2,3 kW (1x 10A) – 3,7 kW (1x16A)
  • 6,9 kW (3x 10A) – 11 kW  (3x16A)

Einstellbereich: 10A – 13A – 16A , 1-phasig sowie 3-phasig.

Installation der VESTEL Home Plus EVC04

Diese Wallbox hat bereits serienmäßig einen DC-Fehlerstromsensor integriert. Dieser ist für das mehrphasige Laden von Elektrofahrzeugen zwingend vorgeschrieben.
Wenn die Gleichstromfehler- Überwachung nicht bereits in der Ladestation integriert ist, muss diese über einen teuren FI Typ A-EV oder Typ B (Kosten ca. 300€) in der Unterverteilung integriert werden.

Für die fachgerechte Installation ist bei dieser Wallbox lediglich der wesentlich günstigere FI Typ-A (ca. 25€), sowie der passende Leitungsschutzschalter (Sicherungsautomat) in der Hausinstallation erforderlich.

Informationen zur Installation und den benötigten Elektro- Komponenten finden Sie hier:

© Vestel

Zusatzfunktionen und Extras

  • externer Freigabekontakt (z.B. für einen Schlüsselschalter / Codeschloss/ PV-Anlage)
  • Modbus 485 Schnittstelle zur dynamischen Ladestromanpassung über MID Messtelle (Zubehör: MID Meter 3P KL6934) 
  • Integrierte Gleichstromfehlererkennung: DC 6mA 
  • Ladestromeinstellung von 10A-16A in 3A Schritten , 1-phasig sowie 3-phasig

Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *